05.10.01 15:17 Uhr
 9
 

Indonesien: Ausschreitungen bei Fussballmeisterschaft

In Jakarta/Indonesien kam es im Rahmen der Halbfinals der Fussballmeisterschaft zu Randalen durch Hooligans.

Bei den beiden Begegnungen am Donnerstag waren 1800 Polizisten im Einsatz.

Verrückte Zuschauer hatten Sitze angezündet und Auseinandersetzungen verursacht. Bei den Ausschreitungen nach dem Spiel musste die Polizei Tränengas verwenden. Zur Zahl der Verletzten gab es noch keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortreport
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Indonesien, Ausschreitung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet
Donald Trump behauptet Barack Obama ist Drahtzieher der Proteste gegen ihn
Internet amüsiert sich über merkwürdige Art zu Klatschen bei Nicole Kidman


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?