05.10.01 14:25 Uhr
 8
 

Wieder Perlenmuscheln in der Este?

Die Kreise der Städte Harburg und Stade haben für den Haushalt 2002 eine halbe Million Mark vorgesehen, um ein geplantes Naturschutzprogramm umzusetzen.

Eines der Ziele ist, die in Nord- und Mitteleuropa beheimatete Flussperlmuschel in der Este wieder anzusiedeln.

Auch sollen bestimmte Naturschutzflächen angekauft werden, um schon bestehende Gebiete miteinander zu verbinden und Unstimmigkeiten zwischen Landschaftsschutz und Landwirtschaft zu schlichten. EU-Gelder werden vom Landkreis beantragt und erhofft.


ANZEIGE  
WebReporter: Greencrout
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Perle
Quelle: www.tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Island Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Hassmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?