05.10.01 13:49 Uhr
 174
 

30 Mio.Dollar-Klage gegen Stevie Wonder - Freundin hat Genitalherpes

Eine ehemalige Lebensgefährtin hat nun eine 30 Mio.Dollar-Schadenersatzklage gegen den Sänger Stevie Wonder eingereicht. Sie wirft dem Popstar vor, sie mit Genitalherpes infiziert zu haben, nachdem er ihr seine Krankheit verschwiegen hatte.

Diesen Vorwurf erhebt Angela McAfee im Zusammenhang mit einer Unterhaltsklage. Sie fordert von Wonder angemessene Unterstützung, die sie aufgrund einer mündlichen Vereinbarung glaubt, geltend machen zu können.

Wonder hatte ihr angeblich lebenslangen Unterhalt, auch im Falle einer Trennung, versprochen, den sie nun einfordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Klage, Freund, Genital
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?