05.10.01 13:24 Uhr
 27
 

Senator der USA produzierte Lied für die Terroropfer - Nachfrage enorm

Orrin Hatch, Senator der USA will in Erinnerung an die Terroropfer das Lied 'America, United' mit der Unterstützung von Profis veröffentlichen.

Das Soft-Rock Lied ist bereits fertig und soll in 2 Wochen veröffentlicht werden. Bereits jetzt gibt es unzählige Anfragen von Radiostationen nach dem Lied.

Das Lied beginnt mit 'We have seen the hand of evil, we have shared a nation's tears, we have felt a threat to freedom and to all that we hold dear.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Terror, Senat, Nachfrage, Lied, Senator
Quelle: www.nandotimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?