05.10.01 13:04 Uhr
 967
 

Wer Regierungssites hackt, bekommt Lebenslänglich

Wer in Zukunft einen Regierungs Computer hackt könnte lebenslängliche Haft bekommen. Das sagt ein neuer Entwurf für ein Anti-Terror Gesetz.

Die USA sieht nun das Eindringen in Rechner von Regierungen als Terror-Anschlag an.

Der sogenannte 'Patriot Act' wurde schon vom Kongress angenommen und muss jetzt nur noch vom Abgeordnetenhaus und vom Senat genehmigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nicz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leben, Regierung, Regie
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?