05.10.01 12:59 Uhr
 70
 

Top 20 der Sicherheitslücken in Computersystemen veröffentlicht

Das FBI hat in Zusammenarbeit mit dem amerikanische SANS-Institut und dem NIPC eine Liste der zwanzig am häufigsten ausgenutzten Sicherheitslücken in Computersystemen veröffentlicht.

Gewarnt wird zum Beispiel davor, Programme mit den Werkseinstellungen zu installieren, weil dabei oft Dateien überspielt würden, die Hackern später als Zugriffsmöglichkeit dienen könnten.

Die Liste ist aufgeteilt in sämtliche Systeme.

Zwar gibt es Tools, die 300 bis 800 mögliche Verwundbarkeiten anzeigen, aber die in den Top 20 aufgelisteten zeigen diejenigen, die für die meisten Probleme verantwortlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Computer, Top, Sicherheitslücke
Quelle: www.sans.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?