05.10.01 12:56 Uhr
 202
 

Beweise gegen Bin Laden : Die ganze Welt greift darauf zu

Seit der britische Premier Tony Blair der Weltöffentlichkeit Beweise vorgelegt hat (SN berichtete), wird die Regierungsseite regelrecht gestürmt.

Auf http://www.pm.gov.uk/ wurde das 'aufklärende' Papier veröffentlicht, kann jedoch derzeit nicht eingesehen werden. Man sollte sich daher bei Interesse für die Webseite von The Guardian entscheiden. Dort findet man nämlich eine Kopie des Dokuments.

Die finnische Finanzaufsicht hingegen, stellte gestern die Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail von 350 Personen ins Netz, die mit den Anschlägen in den USA zu tun haben. Die angeblich 'versehentlich veröffentlichte' Liste wurde heute entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Laden, Beweis
Quelle: www.intern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?