05.10.01 11:59 Uhr
 11
 

Immobiliendeal zwecks Schuldentilgung: Telekom bekommt 1,1 Mrd. DM

Der Telekommunikationsriese 'Deutsche Telekom' hat heute bestätigt, Immobilien im Wert von 1,1 Milliarden DM verkauft zu haben. Ein Telekomsprecher hat Berichte des Handelsblattes entsprechend kommentiert.

Mehrheitlich wurden die Immobilien von der Firma MSC Real Estate Investment erworben. Laut Telekom werden die Einnahmen zur Schuldentilgung verwendet.


WebReporter: blablanews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, DM, Schuld, Schulden, Immobilie
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?