05.10.01 11:40 Uhr
 98
 

Neues Abwehrsystem der Haut entdeckt

In München fanden Forscher ein neues Abwehrsystem der Haut.
Prof. Johannes Ring meinte, 'es handele sich dabei um so genannte Defensine, die vom Körper wie ein eigenes Medikament produziert werden'.

Die Defensine können unabhängig vom Immunsystem produziert werden, und sie schützen die Haut so stark wie Antibiotika.

In Deutschland wird vom 10. bis zum 14. Oktober in München zum ersten Mal ein Kongress für Dermatologie stattfinden.
Umwelteinflüsse und Hauterkrankungen werden das Hauptthema sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Haut, Abwehr
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?