05.10.01 11:13 Uhr
 71
 

Nanoloop - Eine vollwertige Musiksoftware für den Gameboy

Viele Musikproduzenten haben bereits einige Loops der Videospielveteranen in ihre Musik eingebaut. Besonders Sequenzen aus kultigen Klassikern wie etwa 'Space Invader' oder 'Pong' sind der Hit.

Ein Student aus Hamburg will auf diesen Trend aufspringen und hat eine vollwertige Musiksoftware entwickelt, die den Gameboy zum Soundstudio mutieren lässt.

Schon diesen Monat soll eine CD mit Liedern auf den Markt kommen, die nur mit seiner Software (Nanoloop) programmiert wurde. Die Software für Musikfreunde kostet DM 140.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yooh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Gameboy
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?