05.10.01 10:47 Uhr
 355
 

Erster Atom-Chip geschaffen - wird nun der Quantencomputer möglich?

Deutschen Physikern ist es gelungen den ersten Atom-Chip zu schaffen. Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik und der Ludwig-Maximilians-Universität München ist dieser bahnbrechende Schritt gelungen.


Die Physiker erhoffen sich mit dem Atom-Chip winzig kleine, aber doch sehr genaue Atom-Uhren herstellen zu können. Weitere Anwendungen könnten Sensoren für Navigationssysteme oder Präzisionsmessungen sein.

In Quantenkommunikations- oder Verschlüsselungssystemen könnte der Atom-Chip zum Einsatz kommen. Am Ende hofft man darauf, einen Quantencomputer bauen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Atom, Chip
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?