05.10.01 10:31 Uhr
 6
 

Prior: Steigt HP bei Intershop ein?

Der Börsenbrief Priorbörse berichtet heute, dass der Computergigant Hewlett-Packard angeblich an einem Einstieg beim Softwareunternehmen Intershop interessiert ist.

Dafür würde z.B. sprechen, dass HP keine eigene eCommerce-Software anbeitet und deshalb schon seit längerem mit Intershop zusammenarbeitet. Zudem habe Intershop einen Verlustvortrag, mit dem HP Steuern einsparen könnte.

Die Aktie reagiert auf dieses Gerücht heute kaum. Aktuell verliert sie 5 Prozent auf 1,53 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: HP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?