05.10.01 10:04 Uhr
 275
 

33.600 Abtreibungen im zweiten Quartal - 82% lassen ihr Baby absaugen

In den letzten drei Monaten sind in der Bundesrepublik laut Statistik 33.600 Abtreibungen gemacht worden. Das sind genauso viele wie im Jahr zuvor.


Die Entfernung durch Absaugen ist immer noch mit 82 % die beliebteste Methode. Nur rund vier % benutzten „Mifegyne“. Fast alle Abbrüche erfolgten nach einer vorgehenden Beratung.


WebReporter: vette
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Baby, Quartal, Abtreibung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?