05.10.01 08:53 Uhr
 4
 

International Paper verkauft 70.000 Hektar Land

Der amerikanische Papierhersteller International Paper trennt sich von seinen Ländereien. Heute verkaufte das Unternehmen 70.000 Hektar Land in Pittsburg an den Trust for Public Land.

Welchen Preis IP dafür erzielte ist bisher noch nicht bekannt. Ein unabhängiger Schätzer soll im Herbst einen Preis festlegen. Der Verkauf wird zum Jahresende abgeschlossen werden.

Damit setzt das Unternehmen seine Fokussierung auf das Kerngeschäft fort. In den vergangenen acht Wochen verkaufte International Paper eine Fabrik und das Verpackungsgeschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Land, International
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?