05.10.01 05:48 Uhr
 34
 

F1: B.A.R. und Jordan mit speziellen Motor für Suzuka

Sowohl B.A.R. als auch Jordan bekommen von ihrem Motorenlieferanten Honda, einen speziel für Suzuka angepassten Motor zur Verfügung gestellt. Die Strecke in Suzuka ist im Besitz von Honda und daher kennt man diese sehr gut.

Um doch noch eine Chance auf den vierten Platz in der Konstrukteursweltmeisterschaft zu haben, wird B.A.R. sogar Teile bei diesem Rennen benutzen, die eigentlich für das Auto der kommenden Saison entwickelt worden sind.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat B.A.R. auch einen vollen Testkalender.
So testeten Anthony Davidson und Darren Manning für B.A.R. die neuen Komponenten die in Suzuka zum Einsatz kommen sollen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Suzuka
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?