04.10.01 22:59 Uhr
 243
 

Schneller Sex kann Kopfschmerzen verursachen

Neurologen der Universität Münster behaupten, daß Männer oder Frauen, die den schnellen Geschlechtsverkehr bevorzugen, häufig ernstzunehmendere Kopfschmerzen beim Orgasmus bekämen.

Symptom dieses Kopfwehs sei eine explosionsartige Schmerzattacke, die mit Migräne in Verbindung stehen könnte.
Wissenschaftler empfehlen den schnellen Anstieg der sexuellen Aktivität zu vermeiden und damit das Steigen des Blutdruckes zu verzögern.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Kopfschmerz
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?