04.10.01 22:38 Uhr
 27
 

F1: Wurz am zweiten Testtag in Barcelona vor R. Schumacher und Irvine

Alexander Wurz, Testpilot von McLaren Mercedes, entschied die zweite Testsession in Barcelona heute vor Ralf Schumacher (BMW-Williams) und Eddie Irvine (Jaguar-Cosworth) eindeutig für sich.

Über eine halbe Sekunde betrug der Abstand auf Schumi II, welcher scheinbar ohne Probleme im neuen BMW-V10 testete, was aber von offizieller Seite nicht bestätigt wurde. Dritter wurde Irvine im Jaguar R2.

Marcel Fässler, der von McLaren Mercedes eine zweite Chance bekam, nutzte diese nicht und wurde lediglich Letzter hinter Marc Gene (BMW-Williams) und Webber (Benetton-Renault).


ANZEIGE  
WebReporter: Atlantis2001
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?