04.10.01 22:19 Uhr
 387
 

F1: Felipe Massa bleibt bei Testfahrten weiter ungeschlagen

Der Brasilianer Felipe Massa, welcher für Sauber testet, verwies zum wiederholten Male die Konkurrenz auf die Ränge. Erneut war er wesentlich schneller als Jean Alesi im Jordan Honda und hielt diesen mit einem Abstand von vier Zehntel auf Distanz.

Dritter und Vierter wurden, wie bereits bei den gestrigen Testfahrten in Mugello, D. Manning und A. Davidson (beide BAR Honda). Letzter wurde der Brite Justin Wilson im Jordan Honda mit über zwei Sekunden Rückstand auf Massa.

Bei den morgigen Tests wird anstelle von Alesi, welcher vorm Grand Prix in Suzuka keine Tests mehr fährt, der Indier Narain Karthikeyan in das Jordan-Cockpit steigen.


ANZEIGE  
WebReporter: Atlantis2001
Quelle: www.dailyf1.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?