04.10.01 21:41 Uhr
 49
 

Reifen Rückruf-Aktion bei Firestone - 3,5 Millionen sollen zurück

Wie gestern bekannt wurde, plant Firestone eine riesige Reifen-Rückruf-Aktion.
Über 3,5 Millionen Reifen von Geländewagen des Autokonzerns Ford sind von der Aktion betroffen.


Nach Aussagen von Firestone hieß es, man werde Reifen zurücknehmen und ersetzen, wenn sie vor Mai 98 hergestellt wurden und immer noch im Gebrauch sind.

Diese Aktion wurde nötig, da es viele Unfälle mit dem Ford Modell 'Explorer' in Verbindung mit Firestone-Reifen gab. Man spricht von 203 Todesfällen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Million, Aktion, Rückruf, Reifen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?