04.10.01 21:41 Uhr
 49
 

Reifen Rückruf-Aktion bei Firestone - 3,5 Millionen sollen zurück

Wie gestern bekannt wurde, plant Firestone eine riesige Reifen-Rückruf-Aktion.
Über 3,5 Millionen Reifen von Geländewagen des Autokonzerns Ford sind von der Aktion betroffen.


Nach Aussagen von Firestone hieß es, man werde Reifen zurücknehmen und ersetzen, wenn sie vor Mai 98 hergestellt wurden und immer noch im Gebrauch sind.

Diese Aktion wurde nötig, da es viele Unfälle mit dem Ford Modell 'Explorer' in Verbindung mit Firestone-Reifen gab. Man spricht von 203 Todesfällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Million, Aktion, Rückruf, Reifen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
São Paulo: Deutscher, der auf Flughafen lebte, wird in Psychiatrie eingeliefert
Donald Trump ruft Angela Merkel wegen Saarlandwahl an und gratuliert ihr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?