04.10.01 21:23 Uhr
 15
 

RW Oberhausen will seinen Kader "ausmisten"

Der Fussball-Zweitligist Rot-Weiss Oberhausen will als Folge des miserablen Saisonstarts in der zweiten Fussball-Bundesliga (2 Punkte aus 8 Spielen und letzter Tabellenplatz) seinen Kader um drei Spieler auf 24 Spieler reduzieren.

Oberhausen will drei neue Spieler unter Vertrag nehmen, aber gleichzeitig sich von bis zu sechs Akteuren trennen. Trainer Dragoslav Stepanovic will nach dem nächsten Ligaspiel gegen LR Ahlen (13. Oktober) bekannt geben, welche Spieler es betrifft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Oberhausen, Kader
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?