04.10.01 19:30 Uhr
 52
 

Las Vegas: Terroristen trafen sich vor Anschlägen oft in Strip-Clubs

Laut Aussagen der US- Bundespolizei sollen sich die Attentäter vor ihren Terror-Anschlägen in New York und Washington in der Wüstenstadt Las Vegas aufgehalten haben.

Sie sollen sich öfter dort getroffen haben. Sie trafen sich oft in Strip-Clubs, Bars und stiegen in billigen Hotels ab. Sie waren sehr geizig, gaben wenig Trinkgeld und tranken nur sehr wenig.

Der US-Bundesstaat Nevada soll für die Terroristen ein idealer Treffpunkt gewesen sein. Die Flüge in die Stadt waren sehr billig und sie fielen in der viel besuchten, multikulturellen Stadt nicht auf.


WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Anschlag, Terrorist, Club, Strip, Las Vegas
Quelle: www2.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Megafight in Las Vegas - Floyd Mayweather schlägt Conor McGregor
Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Megafight in Las Vegas - Floyd Mayweather schlägt Conor McGregor
Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?