04.10.01 19:07 Uhr
 618
 

Chlor im Schwimmbad genauso schädlich wie rauchen

Drei Eiweiße haben belgische Forscher im Blut von 226 Kindern gesucht. Diese Eiweiße bieten einen Einblick in den Zustand des Lungengewebes. Die Eltern der zehnjährigen Kinder füllten zusätzlich einen Fragebogen aus.

Im Fragebogen ging es um die Feststellung, wie häufig die Kinder ein Schwimmbad aufsuchen. Die Blutwerte der Kinder, die häufig in ein Schwimmbad gehen, waren genauso schlecht, wie die Blutwerte von Rauchern, bezogen auf die gefundenen Eiweiße.

Aus dem gechlorten Badewasser austretendes Chlor kann längerfristig zu Allergien und Asthma führen. Andere Sachverständige stimmen nicht mit den Resultaten überein, da sie Schwimmen für asthmakranke Kinder als geignete Sportart halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwimmbad, Chlor
Quelle: www.almeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?