04.10.01 18:38 Uhr
 74
 

Sohn von Ernest Hemingway, Gregory, im Frauengefängnis gestorben

Gregory 'Gloria' Hemingway, der Sohn des berühmten amerikanischen Schriftsteller Ernest Hemingway, ist tot - der 69-jährige ist in einem Gefängnis für Frauen in Miami ohne fremde Einflüsse gestorben.

Gregory Hemingway war ein Transvestit und war auch als 'Gloria Hemingway' bekannt. Nur wenige Tage vor seinem Tod ist er in Miami verhaftet worden und sollte wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angeklagt werden.

Zudem hat er sich bei der Festnahme gewehrt und hätte sich auch wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt verantworten müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sohn
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?