04.10.01 17:45 Uhr
 16
 

Belgische Fluggesellschaft meldet Konkurs an

Die belgische Charter-Airline City Bird konnte die Pleite nicht mehr abwenden: Heute wurde Konkurs angemeldet. Während Konkurrent Sabena noch mit dem Überleben ringt, ist es bei City Bird aus.

Die Gesellschaft hatte sich Hoffnungen auf eine Übernahme durch den Reiseveranstalter Thomas Cook gemacht, doch durch die Flaute der Reisebranche nach den Terror-Anschlägen hat Thomas Cook jetzt kein Interesse mehr.

Das Brüsseler Handelsgericht leitete heute das Konkursverfahren ein. City Bird beschäftigt zur Zeit noch 600 Mitarbeiter.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fluggesellschaft, Konkurs
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?