04.10.01 17:45 Uhr
 16
 

Belgische Fluggesellschaft meldet Konkurs an

Die belgische Charter-Airline City Bird konnte die Pleite nicht mehr abwenden: Heute wurde Konkurs angemeldet. Während Konkurrent Sabena noch mit dem Überleben ringt, ist es bei City Bird aus.

Die Gesellschaft hatte sich Hoffnungen auf eine Übernahme durch den Reiseveranstalter Thomas Cook gemacht, doch durch die Flaute der Reisebranche nach den Terror-Anschlägen hat Thomas Cook jetzt kein Interesse mehr.

Das Brüsseler Handelsgericht leitete heute das Konkursverfahren ein. City Bird beschäftigt zur Zeit noch 600 Mitarbeiter.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fluggesellschaft, Konkurs
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?