04.10.01 17:51 Uhr
 87
 

AOL mit Niederlage: fucknetscape.com Domain nicht erlaubt

AOL hatte versucht sich die Domain http://www.fucknetscape.com zu sichern. Aber die Domain verletzt nicht die Markenrechte von Netscape und von AOL. Man hat deswegen auch kein Recht auf diese Domain.

WIPO Richterin Tony Willoughby hatte das Urteil schon am 15 September gefällt. Der Grund der AOL Klage waren die zwei Domains http://www.aollnews.com und http://www.fucknetscape.com Die beiden Domains wurden in Belize City von einer anderen Firma registriert.

Die Richterin sprach aber AOL die Domain http://www.aollnews.com zu. Bei der anderen Domain meint die Richterin, dass diese den Namen Netscape verschandelt und die Firma aus diesem Grunde kein Interesse daran haben könne.


WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Niederlage, Domain
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?