04.10.01 16:45 Uhr
 7
 

FDA-Beratungsgremium empfiehlt Gilead-Medikament

Ein Beratungsgremium der U.S. Food and Drug Administration empfiehlt der Gesundheitsbehörde einstimmig die Marktzulassung des Medikaments Viread(TM) der Gilead Sciences Inc. Die FDA folgt üblicherweise einer solchen Empfehlung.

Das Antivirus-Präparat dient in Kombination mit anderen Heilmittel der Behandlung von erwachsenen HIV-Patienten, welche schon therapiert wurden. Da das HIV Virus mutiert, wirken bisherige Medikamente oft bald nicht mehr.

Analysten schätzen die jährlichen Peak Sales in 2003 auf 175,0 Mio. bis 275,0 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Beratung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?