04.10.01 16:43 Uhr
 12
 

La Belle Anschläge - Staatsanwaltschaft fordert viermal Lebenslänglich

Die Staatsanwaltschaft in Berlin fordert für die fünf Angeklagten im 'La Belle' Prozeß viermal Lebenslänglich. Den Verurteilten wird dreifacher Mord sowie versuchter Mord in 104 Fällen vorgeworfen.

Bei dem fünften Täter sprach sich die Anklagebehörde für einen Freispruch aus, da keine eindeutigen Beweise vorlagen.

1986 ging in der Diskothek La Belle eine Bombe hoch. Bis heute wird vermutet, dass Gaddafi hinter dem Anschlag steckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Anschlag, Staat, Staatsanwaltschaft, Staatsanwalt
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?