04.10.01 16:40 Uhr
 94
 

Oha-Tarif: Debitel jetzt ohne Grundgebühr

Debitel zieht jetzt einen neuen Trumpf aus der Tasche:
Beim Oha-Tarif verzichtet der Kunde auf die Bereitstellung eines
subventionierten Handys und muss somit keine Grundgebühr entrichten.

Allerdings verpflichtet sich der Kunde, monatlich für mindestens 10 DM zu telefonieren. Desweiteren schließt der Kunde einen 24-Monats-Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter debitel.

Die Abrechnungen erfolgen gemäß den drei Standard-Tarifen D1-Telly-Start, D2-Sun-Start oder E-Plus-Privat-Start.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grund, Tarif, Debitel
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?