04.10.01 16:35 Uhr
 41
 

"Traumberuf" für US-Bürger - viele wollen "Sky-Marshall" werden

In Folge der verheerenden Terrorakte in den USA entwickelt sich ein bisher seltener Job zum 'Traumberuf' der Amerikaner. Das Interesse, ein 'Sky Marshall' zu werden ist riesig - über 150.000 Menschen haben sich ein Anmeldeformular von einer Webseite heruntergeladen.

In den USA werden die Sicherheitskräfte an Bord der Flugzeuge von der US-Luftfahrtbehörde FAA gestellt - bisher gab es nur wenige Einsatzkräfte. Nun muss der Bestand an Sicherheitskräften wegen den neuen Sicherheitsbestimmungen vervielfacht werden.

Die Sicherheitskräfte müssen für einen eventuellen Zugriff ausgebildet werden - über einen längeren Zeitraum fliegen sie in den Flugzeugen mit, und das möglichst ohne auffällig zu werden. 'Sky Marshalls' verdienen bis zu 80.000 US-Dollar im Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bürger, Traum, Sky, Traumberuf
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?