04.10.01 16:23 Uhr
 29
 

Regisseur widmet Film Aaliyah

Der Regisseur Michael Rymer widmet seinen neuesten Film 'The Queen Of The Vampires' der kürzlich verstorben Aaliyah.

Aaliyah selbst beendete die Dreharbeiten an diesem Film kurz bevor sie starb.

'Dieses schöne 21 Jährige Mädchen beeindruckte mich wirklich' so Michael Rymer. Im Film wird der Vampir Lestat ein Rockstar, dessen Musik die Akasha, Königin aller Vampire, erweckt. Akasha wird von Aaliyah dargestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nicz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Regisseur
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?