04.10.01 16:14 Uhr
 63
 

Sharon Stone: Zustand ernster als angenommen - Angst vor Schlaganfall

Wie schon mehrfach berichtet, befindet sich die US-Schauspielerin Sharon Stone ('Basic Instinct') in einer Klinik in San Francisco - Ärzte haben bei ihr ein Aneurysma (Ausbuchtung eines Blutgefäßes) und eine kleine Hirnblutung diagnostiziert.

Nun gibt es neue Erkenntnisse über den Zustand von Sharton Stone - die Hirnblutung ist schlimmer als angenommen, ausserdem besteht eine ernstzunehmende Gefahr eines Schlaganfalls. Die Untersuchungen werden nun intensiviert.

Ob nun doch eine Operation erforderlich ist, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Schlag, Schlaganfall, Zustand, Sharon Stone
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?