04.10.01 16:14 Uhr
 63
 

Sharon Stone: Zustand ernster als angenommen - Angst vor Schlaganfall

Wie schon mehrfach berichtet, befindet sich die US-Schauspielerin Sharon Stone ('Basic Instinct') in einer Klinik in San Francisco - Ärzte haben bei ihr ein Aneurysma (Ausbuchtung eines Blutgefäßes) und eine kleine Hirnblutung diagnostiziert.

Nun gibt es neue Erkenntnisse über den Zustand von Sharton Stone - die Hirnblutung ist schlimmer als angenommen, ausserdem besteht eine ernstzunehmende Gefahr eines Schlaganfalls. Die Untersuchungen werden nun intensiviert.

Ob nun doch eine Operation erforderlich ist, ist unklar.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Schlag, Schlaganfall, Zustand, Sharon Stone
Quelle: www.focus.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?