04.10.01 14:47 Uhr
 10
 

Olympische Winterspiele: 310 Millionen US-Dollar für Sicherheit

Über 310 Millionen US-Dollar werden für Sicherheitsmaßnahmen der Olympischen Winterspiele ausgegeben. Dies wurde heute bei einem Treffen im Weißen Haus beschlossen.


Das ist die höchste Summe, die je für die Sicherheit von Olympischen Spielen ausgegeben wurde. Zuerst waren 200 Millionen Dollar geplant gewesen.

Wie bei den Gesprächen erklärt wurde, wird das Sicherheitspersonal aufgestockt und das Flugverbot rund um das Olympische Gelände erweitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Million, Dollar, Sicherheit, Winter, Olymp, Winterspiele
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?