04.10.01 14:47 Uhr
 10
 

Olympische Winterspiele: 310 Millionen US-Dollar für Sicherheit

Über 310 Millionen US-Dollar werden für Sicherheitsmaßnahmen der Olympischen Winterspiele ausgegeben. Dies wurde heute bei einem Treffen im Weißen Haus beschlossen.


Das ist die höchste Summe, die je für die Sicherheit von Olympischen Spielen ausgegeben wurde. Zuerst waren 200 Millionen Dollar geplant gewesen.

Wie bei den Gesprächen erklärt wurde, wird das Sicherheitspersonal aufgestockt und das Flugverbot rund um das Olympische Gelände erweitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Million, Dollar, Sicherheit, Winter, Olymp, Winterspiele
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?