04.10.01 13:51 Uhr
 5
 

Luciano Pavarotti: Musikalische Verjüngungskur

Luciano Pavarotti, seines Zeichens Operntenor, wandelt auf musikalischen Abwegen. Der 65jährige widmet sich zur Zeit ganz der Popkultur und träumt sogar von einer Pop-Oper.

Einem Interview zufolge soll Pavarotti zur Zeit mit dem Soundtrackkomponisten Hans Zimmer zusammenarbeiten. Ein Track aus dem Kinoerfolg 'Gladiator' wurde für den schwergewichtigen Italiener zum Popsong umgeschrieben. Dafür hat Pavarotti eigens einen Gesangslehrer engagiert, denn für einen Opernsänger sei es nicht einfach, Pop zu singen, wie er jetzt in einem Interview verriet.


Darüberhinaus träumt er auch noch von einer Pop-Oper. Ob sich dieses Projekt allerdings in die Tat umsetzt, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?