04.10.01 13:02 Uhr
 68
 

Capture Eye überträgt Bewegung eines Spielers auf die Spielfigur

In Verbindung mit dem Spiel 'Keisatsukan: Shinjuki 24 Hours' (Police 911) wird am 15.11.2001 in Japan eine Kamera ausgeliefert. Die Capture Eye überträgt die Bewegungen eines Spielers auf das entsprechende Ego im Spiel.

Das Playstation 2 Game enthält zusätzlich einen pistolenartigen Kontroller. In der US-Version wird auch eine USB-Maus unterstützt.

In dem Game gibt es verschiedene Spiellevel, in dem man sich unter anderem vor Feinden verstecken und deren Kugeln ausweichen muss, oder einfach nur Ballons abschießt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Spieler, Bewegung, Spielfigur
Quelle: playstation.gameloft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?