04.10.01 13:02 Uhr
 68
 

Capture Eye überträgt Bewegung eines Spielers auf die Spielfigur

In Verbindung mit dem Spiel 'Keisatsukan: Shinjuki 24 Hours' (Police 911) wird am 15.11.2001 in Japan eine Kamera ausgeliefert. Die Capture Eye überträgt die Bewegungen eines Spielers auf das entsprechende Ego im Spiel.

Das Playstation 2 Game enthält zusätzlich einen pistolenartigen Kontroller. In der US-Version wird auch eine USB-Maus unterstützt.

In dem Game gibt es verschiedene Spiellevel, in dem man sich unter anderem vor Feinden verstecken und deren Kugeln ausweichen muss, oder einfach nur Ballons abschießt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Spieler, Bewegung, Spielfigur
Quelle: playstation.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?