04.10.01 12:48 Uhr
 27
 

Noch einmal muß Prinz Ernst August zahlen

1998 mußte der Prinz bereits wegen der Regenschirm-Attacke auf Journalisten zahlen.

Jetzt kommen noch einmal ca. 17000 Mark dazu. Damit soll der Schaden für zwei beschädigte Kameras beglichen werden.

Eigentlich sollte dazu ein Urteil des Landgerichts am Freitag erfolgen, jedoch zogen die beiden Kameramänner Karsten Thürnau und der Fotograf Rainer Dröse ihre Klage zurück.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?