04.10.01 12:32 Uhr
 3.785
 

Physiker fällt vernichtendes Urteil über das "Beamen"

Er wurde durch seine Schriften über den wissenschaftlichen Wahrheitsgehalt der Star Trek Serien weltbekannt. Die Rede ist vom Astrophysiker Lawrence Krauss. Dieser äußerte sich jetzt zum Start der neuen Star Trek Serie in den USA.

Demnach halte er den Grundgedanken der neuen Staffel für gut. Es sei interessant zu sehen, wie sich die Menschen langsam an die Technologie der Zukunft heran tasten. Dennoch fällte er auch ein vernichtendes Urteil.

So meint er, dass das 'Beamen' niemals möglich sein wird. Er könnte sich zwar vorstellen, dass man mit Hologrammen arbeiten wird, allerdings sind für ihn Technologien wie das 'Beamen' und ein Holodeck niemals zu realisieren.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Urteil, Physik, Beamen
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?