04.10.01 12:13 Uhr
 2
 

DaimlerChrysler: Erhöhung der Anteile an Ballard

Der Stuttgarter Automobilkonzern DaimlerChrysler und Ford werden ihre Anteile an Ballard Power Systems, Inc., Vancouver, Kanada, signifikant erhöhen und gleichzeitig ihre Anteile an den gemeinsam geführten Tochtergesellschaften XCELLSIS, Nabern, und Ecostar, Dearborn, USA, an Ballard abgeben. Dies teilte der Konzern am Dienstag mit.

Ballard wird XCELLSIS, den Hersteller von Brennstoffzellensystemen für PKW, Busse und Nutzfahrzeuge, an dem bisher DaimlerChrysler mehrheitlich mit 51,5 % sowie Ford mit 21,8 % und Ballard mit 26,7 % beteiligt waren, vollständig übernehmen. Ebenso wird Ballard Ecostar übernehmen, ein Unternehmen, das sich auf den elektrischen Antriebsstrang für Brennstoffzellenfahrzeuge spezialisiert hat und an der bisher Ford, DaimlerChrysler und Ballard Anteile von 62,1 %, 17,0 % bzw. 20,9 % hatten.

DaimlerChrysler und Ford werden insgesamt für 421 Mio.Euro Aktien von Ballard erwerben, davon 383 Mio.Euro durch Aktientausch und 38 Mio. Euro durch Bareinzahlung. Die Transaktion wird in zwei Schritten abgewickelt. Der erste erfolgt unmittelbar beim Closing in diesem Jahr. Der zweite Schritt wird bis Dezember 2004 durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Erhöhung, Chrysler, Anteil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?