04.10.01 12:05 Uhr
 10
 

Laubhüttenfest: Polizei-Grossaufgebot in Jerusalem

In Jerusalem findet heute das traditionelle jüdische Laubhüttenfest statt. Zu diesem Anlass ist jährlich mit einer enormen Menschenmasse zu rechnen. Auch dieses Jahr werden wieder zehntausende Teilnehmer erwartet.

Doch dieses Jahr werden ebenfalls starke Unruhen erwartet. Der Herd des Brandes ist eine ultra-orthodoxe Gruppierung namens 'Die Gläubigen des Tempelberges'. Diese wollen den Tempelberg im arabischen Ostteil der Stadt zurück haben.

Die Polizei rechnet mit Auseinandersetzungen und hält deshalb ein sehr grosses Polizeiaufgebot bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Jerusalem
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten
Darmstadt: Politikerin wirbt in "Kill Bill"-Montur um Bürgermeisterposten
EU-Parlament sieht keine Rechtsverstöße des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?