04.10.01 11:46 Uhr
 713
 

Euro nur 10 bis 12 Jahre als Gemeinschaftswährung gültig?

Noch nicht einmal als Gemeinschaftswährung eingeführt, geben Kritiker der Währung höchstens 12 bis 15 Jahre Halbwertzeit.

Wilhelm Hankel, ein Euro-Kritiker, sieht in den ständig unterlaufenen oder aufgeweichten Kriterien für die Währungsunion, laut Maastrichter Vetrag, das Hauptproblem.

Durch die fehlende Währungsstabilität und die damit verbundene soziale Stabilität in den Euro-Ländern wird, so Hankel, der Euro scheitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gemeinschaftswährung
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?