04.10.01 11:44 Uhr
 960
 

Luftraum Saudi-Arabiens für Amerikaner tabu - USA zeigt Verständnis

Die Regierung Saudi-Arabiens hat sich dazu entschlossen, ihren Luftraum für US-Kampfflugzeuge nicht freizugeben.

Dies hätte nach Worten des saudi-arabischem Königs Fahd negative Auswirkungen seines Landes gegenüber den anderen islamischen Staaten.

Der US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zeigt sein Verständnis für diese Ankündigung. Dies ließ er in Riad auf seiner Reise durch einige arabische Staaten verlauten. Diese Reise dient der Kampagne zur Unterstützung der USA gegen den Terrorismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Amerika, Amerikaner, Luftraum
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?