04.10.01 11:13 Uhr
 59
 

Schwere Sicherheitslücke bei Apple durch Internet Explorer 5.1

Der Internet Explorer 5.1 ist bei den neuen Computern Mac OS X 10.1 als Standardsoftware vorhanden. Das System hat durch den Internet Explorer ein schweres Sichherheitsproblem.

Programm werden ohne weitere Nachfrage einfach geladen. Dadurch können sich Viren und schädliche Programme einfach auf dem PC breit machen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Apple, Sicherheitslücke, Internet Explorer, Explorer
Quelle: www.newsbit.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?