04.10.01 11:06 Uhr
 25
 

"Advograf"-Herausgeber räumt seinen Posten

Der Herausgeber der Internet-Satire-Seite 'Advograf' und angehende Jurist, Andreas Kleinjung, zieht sich von diesem Projekt zurück und übertrug die Seite an Andreas Kassbohm.

'Advograf' machte auf unzählige Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und Einstweiligen Verfügungen, welche zunehmend über Homepage-Betreiber niederprasselten, satirisch aufmerksam.

Kleinjung musste sich zuletzt Kritik von Usern des Forums auf Advograf.de gefallen lassen, nachdem er den auf 'Advograf' oft gescholtenen Rechtsanwalt Günter Gravenreuth für einen eigenen Rechtsstreit anheuerte.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Posten
Quelle: www.com-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?