04.10.01 10:52 Uhr
 285
 

Taliban: Britische Journalistin wegen Spionageverdacht angeklagt

Die britische Journalistin Yvonne Ridley wird von den Taliban vor Gericht gestellt. Sie soll die herrschenden Gesetzte des Landes verletzt haben.

Am 15. September hatten die Taliban alle Ausländer zur Ausreise aus dem Land aufgefordert. Die Reporterin ist letzten Freitag mit dem Verdacht der illegalen Einreise verhaftet worden. Sie steht unter Spionageverdacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Journalist, Spionage, Spion
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?