04.10.01 09:43 Uhr
 122
 

Gameboy Advance billiger?

Um 10 bis 18 Prozent hat das Unternehmen Sharp die Preise für die kleinen LCD-Bildschirme gesenkt, die in den Gameboy Advance eingebaut werden. Nintendo könnte diese Preissenkung an die Endverbraucher weitergeben.

Grund für die Preiskorrektur nach unten ist der global angestiegene Verkauf von technisch hochwertigen TV-Geräten und verbesserte Produktionsmöglichkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gameboy
Quelle: nintendo.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?