04.10.01 09:04 Uhr
 38
 

Auch deutsche Soldaten sollen an den Militärschlägen beteiligt werden

Bundesverteidigungsminister Scharping plädiert für eine militärische Beteiligung auch deutscher Soldaten an dem bevorstehenden Angriff. Bundeskanzler Schröder will 'offensiv' den NATO-Rat beeinflussen die US-Forderungen zu erfüllen.

Scharping brachte den Einsatz in AWACs Aufklärungsflugzeugen und an Bord von Schiffen ins Gespräch und betonte von der bisherigen Scheckbuchmentatlität abweichen zu wollen. Auch ohne Beteiligung an erster Front wären deutsche Soldaten beteiligt.

Der deutsche Bundestag soll diese Entscheidungen mittragen und wird nicht wie oft befürchtet erst hinterher informiert. Weitere Soldaten sollen US-Einrichtungen schützen und sich an der Luftraumüberwachung beteiligen.


WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Soldat, Militär
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?