04.10.01 09:02 Uhr
 0
 

ADORI reduziert Kosten

Die ADORI AG, ein Anbieter von eBusiness-Komplettlösungen,hat im Zuge der strategischen Neuausrichtung ihres operativen Geschäfts weitere Maßnahmen zur Kostensenkung durchgeführt.

Demzufolge wurden 22 Mitarbeitern bzw. rund 45 Prozent der Belegschaft entlassen, um den Personalbestand an das rückläufige operative Geschäft anzupassen.

Die Aktie von ADORI schloss gestern bei 1,60 Euro, ein Plus von 10,34 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?