04.10.01 08:58 Uhr
 17
 

Herbstliche Färbung der Blätter ist Schutz vor der Sonne für Bäume

Die herbstlichen Farben der Bäume haben einen ganz bestimmten Sinn, wie Forscher der Universität Wisconsin-Madison herausfanden. Für die gelb-rote Färbung ist der Farbstoff Anthocyanin verantwortlich. Dieser Farbstoff wird zum Schutz produziert.

In der Winterzeit werden den Blättern wichtige Nährstoffe entzogen. Da auch weiterhin die für die Energie notwendige Photosynthese stattfindet, müssen die ausgezehrten Blätter vor der Sonnenbestrahlung geschützt werden.

Und hier kommt Anthocyanin ins Spiel - damit wird das innenliegende Gewebe des Blattes geschützt. Wie stark die Einfärbung des Blattes ist, kommt auf die Stärke der Sonnenbestrahlung an. Ist die Region wolkenreich, fällt die Färbung schwächer aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schutz, Sonne, Baum, Herbst
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?