04.10.01 08:47 Uhr
 1.047
 

Madonna wegen Eingeweidebruch operiert

Sie ritt bei ihren Auftritten auf einem mechanischen Bullen. Dabei zog sich Madonna während ihrer Welttournee einen Eingeweidebruch zu. Aus einer betroffenen Stelle der Bauchwand, tritt dabei für gewöhnlich etwas Eingeweide hervor.

Sie wurde im Cedars Sinai- Krankenhaus in LA operiert. Sie war schon am 19. September im Krankenhaus, aber aus Rücksichtnahme auf die Terror-Anschläge in den USA hat sie darüber geschwiegen.

Sie wollte die Aufmerksamkeit bei den tragischen Ereignissen nicht auf sich ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?