04.10.01 07:12 Uhr
 114
 

Nach Terror Attacke: Mehr Gläubige strömen in die Kirche

Immer mehr Menschen suchen in der Zeit der Angst Hilfe in der Kirche. Viele zünden einfach nur Kerzen an, andere besuchen vermehrt die Gottesdienste.


Viele Menschen suchten gerade jetzt den Kontakt zu Gott, so ein Sprecher des Erzbistums Köln.

Rudolf Hammerschmidt, Sprecher der Bischofskonferenz, glaubt aber nicht, dass dadurch die Kirchenaustritte weniger werden. Sobald sich die Lage enspannt hat, werden auch wieder Kirchenaustritte folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Terror, Kirche, Attacke, Attac
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"
Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen
Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?