04.10.01 07:12 Uhr
 114
 

Nach Terror Attacke: Mehr Gläubige strömen in die Kirche

Immer mehr Menschen suchen in der Zeit der Angst Hilfe in der Kirche. Viele zünden einfach nur Kerzen an, andere besuchen vermehrt die Gottesdienste.


Viele Menschen suchten gerade jetzt den Kontakt zu Gott, so ein Sprecher des Erzbistums Köln.

Rudolf Hammerschmidt, Sprecher der Bischofskonferenz, glaubt aber nicht, dass dadurch die Kirchenaustritte weniger werden. Sobald sich die Lage enspannt hat, werden auch wieder Kirchenaustritte folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Terror, Kirche, Attacke, Attac
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?