04.10.01 05:54 Uhr
 51
 

Bin Laden für Ermordung Massuds mitverantwortlich

Laut eines Augenzeugenberichtes war der Terrorist Bin Laden mitverantortlich für den gewaltsamen Tod des afghanischen Oppositionsführer Massud.

Der Augenzeuge Masood Khalili, ein diplomatischer Vertreter der Nordallianz, überlebte das Attentat mit schweren Verletzungen und berichtete dies dem deutschen Auslands-TV 'DW-tv'.

Laut Khalili würden 2500 arabische Söldner im Dienste Bin Ladens stehen, von denen einige bei der Tötung Massuds beteiligt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Ermordung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?